Aktuelles


Alles „SCHAFKOPF“ oder was?

Wie jedes Jahr, am Vorabend vor Allerheiligen den 31. Oktober, fand auch dieses Jahr das traditionelle THW-Schafkopfrennen in der Unterkunft des THW Dachau statt. Martin Buchner, der ehemalige zweite Vorstand des Fördervereins und langjährige Organisator des Turniers sowie Vorstand Sven Langer, eröffneten und leiteten das mit 84 Teilnehmern besetzte Turnier, unter ihnen auch Landrat Stefan Löwl. Weiterlesen

„Hausexplosion, Vermisstensuche, Verkehrsunfall“ – 24 Stunden Übung der THW Jugend

Was die „Großen“ des Technischen Hilfswerk (THW) Dachau können, können die „kleinen“ schon lange. Das dachten sich die Jugendbetreuer Mathis Basenach und Markus Micheli als sie eine 24stündige Übung der Dachauer THW Jugend geplant haben. Weiterlesen

Bestnoten für „neue“ THW Helfer

Wie jedes Jahr stand beim Technischen Hilfswerk die Helferprüfung auf dem Terminplan. Aus mehreren Ortsverbänden kamen zahlreiche Anwärter zusammen, um an diesem Tag ihre Prüfung im THW Ortsverband in Günding zum “Helfer” abzulegen. Weiterlesen

THW Schafkopfturnier 2019

„Kartelfreunde“ aufgepasst:

Auch dieses Jahr findet wieder das traditionelle Schafkopfrennen im THW Dachau statt. Dafür sollten sich die begeisterten Schafkopffreunde den Donnerstag, den 31.10.2019 freihalten. Weiterlesen

Feuerwehr Ainhofen besucht THW Dachau!

Es braucht erst einen Mähdrescherbrand (bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde), wie im Sommer diesen Jahres, um mal ins Gespräch zu kommen…. Weiterlesen

Übung „Nachteule 2019“ trifft Tag der offenen Tür der Feuerwehr Odelzhausen!

30 Kilometer durchs Dachauer Land – von Bergkirchen über Wiesen, Wälder und Äcker nach Maisbrunn bei Altomünster. Weiterlesen

„MdB trifft THW – Sicherheit im Blick“

Am heutigen Tag ging es nahe des Reichstag in Berlin hoch her – viele blaue Stände, blaue Fahrzeuge und zahlreiche THWlerinnen und THWler säumten den Vorplatz und das Paul-Löbe-Haus! Weiterlesen

Wies’n Einzug & Feuerwehraktionstag

„Einzug zur 186. Wiesn 2019“ + „Feuerwehraktionstag in Altomünster“
Auf zwei Veranstaltungen tanzen – kein Problem für die Dachauer THWler! Weiterlesen

Dachauer Stadtrat besucht THW

Was man kommende Woche in Berlin erleben kann („MdB trifft THW“) kann man ich Dachau schon lang – nur etwas kleiner! Weiterlesen

150 Jahre Feuerwehr Dachau – Ein Fest der Superlative

150 Jahre Feuerwehr Dachau – ein Fest der Superlative das vom 12.09.-15.09.2019 auf der Ludwig-Thoma-Wiese durch die Kameraden der Feuerwehr auf die Beine gestellt worden ist!

Beginnend mit einem Konzert der Bayerischen Band LaBrassBanda am Freitag Abend ging es am Samstag für hunderte von ehrenamtlichen Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Bergwacht und THW weiter. Eine große Ausstellung von Einsatzfahrzeugen ob Rot, Blau, Orange oder Weiß säumten die Wiese zu Fusse der Dachauer Altstadt. Mit zahlreichen Schauübungen präsentierten sich Feuerwehr, Bergwacht und auch THW an diesem Tag den tausenden Zuschauern. 

Das THW Dachau präsentierte an ihrem Stand einen umfangreichen Einblick in die Fahrzeuge und Gerätschaften sowie Einsatzoptionen des Ortsverbandes. Von der Hannibal Pumpe die über das EGS System Wasser pumpte, über den Radlader mit Multigreifer, bis hin zum WLF mit AB Tiefbau und Großtierrettungsgeschirr war alles dabei das das technische Herz begehrt. Um 13:15 Uhr hieß es dann „Bühne frei“ für die Schauübung im Trümmerfeld dass die Helferinnen und Helfer vorbereitet haben. Gemeinsam mit dem BRK Dachau und THW Helfern aus dem OV München-Ost (Fachgruppe Ortung) galt es, aus einem Trümmerfeld nach verschütteten zu suchen und zu retten. Manche Hindernisse wurden mit dem Plasmaschneider entfernt, Kernbohrungen für die Ortungsgeräte wurden gebohren um die Verletzen zu befreien. 

Am Sonntag ging es weiter – Gottesdienst samt Festumzug mit über 1.200 Teilnehmern, rund 50 historischen Fahrzeugen und Gespannen stand auf dem Programm. Bei strahlendem Sonnenschein wurde dieser begannen, unter jubelnden Applaus der Zuschauer präsentierte das THW Dachau ihre Oldtimer. Eine Vespa T4 (Bj.1961), VW Kübelwagen (Bj. 1970) sowie der Borgward (Bj. 1959) nahmen neben der THW Vereinsfahne und 50 THW Helferinnen und Helfer mit Jugendgruppen an dem Umzug teil. 

Ein Wahnsinnsfest was hier Jahre zuvor von den Kameraden der FW Dachau organisiert und auf die Beine gestellt worden ist. 

Als „kleines“ Geschenk überreichten Ortsbeauftragter Christian Weber und Vereinsvorstand Sven Langer der Führung des Feuerwehr ein seltenes und limitiertes handgeschnitztes Dachauer THW Männchen.