Stätte der Traditionspflege

Seit vielen Jahren engagiert sich der Förderverein des Dachauer THW Ortsverbandes für die Tradition des THW´s. Bereits bei der Erstehung der Unterkunft im Jahre 1993 wurde aus Mitteln des Dachauer Fördervereins eine „Stätte der Traditionspflege“ errichtet und an die Unterkunft erbaut.

In diesem kleinen Museum werden zahlreiche historische Gerätschaften und Fahrzeuge ausgestellt die in vielen Jahren gesammelt, gestiftet und beschafft wurden. Etliche Stunden arbeiteten engagierte Dachauer THW-Helfer an der Restauration alter Fahrzeuge und Geräte um diese in der Dachauer Unterkunft auszustellen. Aber auch weiterhin kommen neue historische Austellungsstücke hinzu oder bestehende müssen gepflegt und gewartet werden.

In der Dachauer „Stätte der Traditionspflege“ werden u.a. folgende Fahrzeuge/Gerätschaften ausgestellt:

  • THW Borgward aus dem Jahre 1958
  • THW VW Kübelwagen 
  • THW Hannomag
  • THW Vespa T4 aus dem Jahre 1961
  • THW Feldküche
  • historische THW Motorsäge
  • und zahlreiche weitere historische Gerätschaften