Öffentlichkeitsarbeit

Amtsübergabe im THW Dachau

Tja viel emotionaler hätte der Abend im Schloss Dachau wohl nicht sein können….

Ein Mann, der seit über 50 Jahren im ehrenamtlich im THW engagiert ist und davon 30 Jahre „Chef“ des Dachauer THW Ortsverbandes war, verlässt die Bühne – ein neuer jedoch übernimmt das Ruder. Weiterlesen

THW Schafkopfturnier 2018 – Save the Date!!

 

Auch dieses Jahr findet wieder das traditionelle Schafkopfrennen des THW Dachau statt. Dafür sollten sich die begeisterten Schafkopffreunde den Mittwoch, den 31.10.2018 freihalten. Weiterlesen

„O‘zapft is – auf eine friedliche Wiesn 2018!!“

 

So hies gestern dem 22.09. pünktlich um 12:00 Uhr zum Anstich des 185. Münchner Oktoberfests.
Natürlich gehört auch der traditionelle Trachten- und Schützenumzug mit über 9.000 Teilnehmern durch die Münchner Innenstadt dazu, an dem wie seit vielen Jahren das THW Dachau mit seinen beiden Oldtimern teilnimmt! Weiterlesen

Feuerwehraktionstag in Vierkirchen!

Auf mehr als einem Kilometer waren am 22.09.2018 Feuerwehr, THW und andere Blaulicht- bzw. Hilfsorganisationen zu bestaunen. Weiterlesen

„Ehrenamt schafft Sicherheit“ – Empfang in der Münchner Residenz!

Auf Einladung des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann und des Vereins Münchner Blaulicht e. V. kamen am 09.09.2018 über 600 Gäste in den Max-Joseph-Saal der Residenz. Weiterlesen

Volksfestturnier der Dachauer Rettungsorganisationen!

Nach hitzigen und spannenden Partien stand zum Ende des Turniers am 11.08.2018 der Sieger fest, das THW konnte nach einen grandiosen 3:1 Erfolg gegen die Feuerwehr Dachau und einem 0:1 gegen den BRK Kreisverband Dachau den 2. Platz erreichen, Turniersieger wurde das BRK Dachau! Weiterlesen

THW beim Sommerfest der Dachauer Klosterschule

„Kleine wollen hoch hinaus“

Auch in diesem Jahr folgten wir gern der Einladung des Fördervereins der Klosterschule Dachau. Weiterlesen

THW Jugend präsentiert sich im AEZ Dachau

„Hallo, wir sind die Jugend vom THW Dachau, wollen Sie Lose kaufen und sich am Stand informieren?“
So freundlich begrüßten unsere THW Kids von der THW Jugendgruppe die Kunden an ihrem „Info Tag“ im AEZ Dachau am Samstag den 07.07.2018.

Das THW und die Jugendgruppen haben zum Erstaunen der AEZ Kundschaft so einiges aufgefahren. Einen großen Infostand an dem sich Interessierte über die Jugend und dem THW informieren konnten, zwei „Mitmachstationen“ mit hydraulischem Spreizer und Hebekissen sowie ein WM Torwandschiessen bei dem Jung und Alt so einige Preise gewinnen werden konnten. Aber dem nicht genug, an der Panini Börse trafen sich etliche „Bildchensammler“ um ihre WM Bilder zu tauschen und natürlich die große Tombola an dem tolle Preise zur Verlosung standen.

„Ein voller Erfolg, viele interessierte Kinder und Erwachsene, das freut uns sehr und vor allem – ein finanziell erfolgreicher Tag für die THW Jugendgruppe“ so Sven Langer, Pressesprecher für das THW Dachau. Auch Mathis Basenach, Jugendbetreuer des THW freute sich über den Erfolg: „Ein Dank an das AEZ Dachau das wir hier sein durften, das hilft unserem Ziel enorm weiter!“ Die Dachauer THW Jugend spart nämlich für einen neuen Jugendbus den sie dringend benötigen um zukünftig weiterhin sicher und mobil unterwegs sein zu können.

Die THW Jugendgruppen trifft sich alle zwei Wochen mit dem Ziel Kinder in spielerisch auf die Technik und Geräte heranzuführen. Natürlich spielt die Kameradschaft und der Zusammenhalt auch bereits bei den „kleinen“ THW Helferinnen und Helfern eine entscheidende Rolle, denn „Wohlfühlen“ und „Spaß haben“ in einer Jugendgruppe ist ein entscheidender Beitrag zum Erfolg, so Sven Langer.

THW Jugend präsentiert sich im AEZ Markt Dachau

-Großer Infostand mit Tombola, WM Torwand schießen und WM Panini Tauschbörse-

Das THW kommt nicht nur bei Hochwasser oder Sturm – auch bei Verkehrsunfällen, Bränden oder noch größeren Einsätzen sind die Helfer mit den blauen Fahrzeugen im Landkreis im Einsatz. Weiterlesen

Überseecontainer auf großer Reise

Rund 20 Jahre schlummerte er friedlich in einem Hinterhof im Gewerbegebiet Günding der in der Vergangenheit vom 2007 verstorbenen Dachauer Speditionsunternehmer Josef Kiener als Ersatzteillager und Werkstatt für alte Traktoren und Zugmaschinen aus dem ersten Weltkrieg verwendet wurde – ein übergroßer 40 Fuß-Seecontainer mit 13 Metern Länge, 3 Metern Höhe und 2,5 Meter Breite, fast doppelt so lang wie ein normaler Standardcontainer. Weiterlesen