Einsatz

#Coronavirus 2020, „was bisher geschah….“

…wie in einer Serie kann man die Arbeiten und Einsätze rund um das neuartige #Corona Virus beschreiben, das die Menschen und vor allem auch die eingesetzten Rettungskräfte tagtäglich beschäftigt!

Seit dem 14.03.2020 – mittlerweile 44 Tagen – sind ehrenamtliche THW Helferinnen und Helfer aus der THW Regionalstelle München im Einsatz um insbesondere Schutzaustattung in ihre Landkreise zu transportieren, Schutzausstattung (z.B. Desinfektionsmittel, Mundschutz etc.) abladen, einräumen und kommissionieren usw. !
Auch das Dachauer THW ist natürlich hierbei enorm involviert und unterstützt – zusätzlich wurde noch ein Hilfskrankenhaus in Dachau und eine Teststation in Markt Indersdorf mit der #Feuerwehr (Kreisfeuerwehrverband Dachau) und dem #THWDachau errichtet.

Nach 44 Tagen kann man eine „THW Dachau Zwischenbilanz“ ziehen:

🔹 Über 70 „Cornona Einsätze“
🔹 Über 2.000 „Corona Einsatzstunden“
🔹 Über 350 eingesetzte ehrenamtliche Dachauer THW Helferinnen und Helfer
🔹 Über 200 EURO-Paletten in den Landkreis Dachau transportiert
🔹 Rund 400 Matratzen transportiert
🔹 Seit 44 Tagen jeden Tag im Einsatz

und es wird nicht weniger….!

An dieser Stelle möchten wir ALLEN #Helferinnen und #Helfern und auch den #Arbeitgebern #DANKE sagen – DANKE für Eure #Leistung und #Engagement und #Freistellung in der aktuellen Lage!

Wir machen weiter und helfen, denn wir sind: www.bereit-zu-helfen.de !

Großbrand in Ainhofen – Einsatz für Feuerwehren und THW!

Zahlreiche Wehren aus dem Landkreis Dachau wurden heute um kurz nach 11 Uhr zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes alarmiert. Weiterlesen

Technischer Defekt verursacht Ölschaden

Zwischen Corona und „regulärem“ Arbeitsalltag ging es heute Nachmittag zu einem Ölschaden nach Altomünster! Weiterlesen

Feuerwehr und THW gemeinsam gegen Corona!

Lange nichts mehr gehört von uns?
Richtig, ABER wir sind seit dem Ausbruch der CONVID-19 Pandemie nahezu jeden Tag mit unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Einsatz und mit Transportaufgaben von dringend benötigten Materialen beschäftigt. Weiterlesen

Feuerwehren und THW Dachau im Pandemie Einsatz!

In den letzten Tagen war das THW Dachau gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Markt Indersdorf und Feuerwehr Vierkirchen beim Aufbau einer „zentralen #Corona-Teststation“ in Markt Indersdorf beschäftigt. Weiterlesen

Orkan „Sabine“ verschont Landkreis Dachau

Seit dem Morgen des 10.02.2020 sind Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW aus dem Landkreis Dachau in Alarmbereitschaft.
Die Kreiseinsatzzentrale in Dachau ist seit den frühen Morgenstunden mit Mitgliedern der Kreisfeuerwehrverband Dachau sowie dem Fachberater des THW besetzt.
Die Bilanz von „Sabine“ im Landkreis: rund 150 kleiner bis mittelgroße Einsätze, die örtlichen Feuerwehren waren im Einsatz – größere Schäden blieben bis dato aus.

In der Unterkunft des THW Dachau war eine größere Einsatzmannschaft seit dem Morgen des 10.02. auf Bereitschaft um schnellstmöglich zu unterstützen – diese war jedoch bei „Sabine“ nicht geboten.

Großbrand bei AR-Recycling GmbH in Garching

Nach Mitternacht des 27.12.2019 brach in einer Recyclingfirma in Garching bei München ein Großbrand aus. Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall am Kreuzhof in Eschenried

Wieder einmal kam es an der Kreuzung am Kreuzhof in Eschenried zu einem schweren Verkehrsunfall. Weiterlesen

LKW Bergung auf der Autobahn A8 !

Am späten Vormittag des 18.12.2019 verlor ein LKW zwischen Odelzhausen und Sulzemoos zwei Reifen seines Fahrzeugs, kam ins schlingern und kippte im Graben neben der Autobahn seitlich um. Weiterlesen

LKW Bergung in Rettenbach

Seit dem frühen Abend des 12.12.2019 sind Kräfte der Feuerwehr Vierkirchen und des THW Dachau in Rettenbach im Einsatz.
Dort kippte ein mit Betonplatten beladener LKW in den Graben, Betriebsstoffe flossen in einen Bach. Weiterlesen