Radlader

brg-aDie Fachgruppe Räumen beseitigt Hindernisse und Trümmer oder ebnet diese ein, schafft Zu- und Abfahrtswege für die eigenen Einheiten oder andere Hilfskräfte. Sie unterstützt das Vordringen zu Eingeschlossenen oder Verschütteten (durch Anheben, Zerkleinern oder Beseitigen großer Trümmer, Aushubarbeiten etc.) und führt unaufschiebbare Sicherungsarbeiten (Niederlegen, Einebnen) an einsturzgefährdeten Gebäude- oder Bauwerkteilen durch.

Der Radlader – oder Bergungsräumgerät (BRG) – ist das Herzstück der Fachgruppe Räumen. Mit ihm können alle erdenklichen Räum-, Aushub- oder Bergearbeiten durchgeführt werden. Dank seiner hydraulischen Klappschaufel kann das BRG auch richtig „zupacken“. Das BRG kann aber ebenfalls bei Bränden angefordert werden, um zu Brandnestern vorzudringen. Dazu kann der Fahrer unter schwerem Atemschutz arbeiten und mittels Helm-Sprechgarnitur in Funkkkontakt bleiben.

Beladung / Ausstattung

  • Hydraulische Klappschaufel „4 in 1“, 1,6 m3 Volumen
  • „Sandschaufel“, 2 m3 Volumen
  • Palettengabel
  • Max. Hubkraft 6to
  • Rundschlingen
  • Hebebänder
  • Atemschutzvorrichtung für den Fahrer
  • Helm-Sprechgarnitur

 
 
Zurück zu allen Fahrzeugen