Gerätekraftwagen (GKW) I

img_0390-kopieDer GKW I ist das Fahrzeug der 1. Bergungsgruppe. Die 1. Bergungsgruppe unterstützt technisch und personell die Fachgruppen der Technischen Züge. Sie rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen, einschließlich Wassergefahren. Sie führt Sicherungsarbeiten an Schadensstellen durch, leistet leichte Räumarbeiten und richtet Wege und Übergänge her.
Der GKW I ist unser universellst ausgestattetes Fahrzeug. Als Fahrzeug der 1. Bergungsgruppe verfügt es über eine reichhaltige und vielfältige Beladung für fast alle Arten der technischen Hilfeleistung. Viele Routine-Einsätze im Alltagsgeschehen können allein von SBF und GKW I zusammen abgewickelt werden.
Beim THV-Dienst wird der GKW I unterstützend eingesetzt, z.B. als Zugfahrzeug des Verkehrssicherungsanhängers.

Beladung / Ausstattung

  • Seilwinde 5/10to
  • Rettungsschere und -spreizer mit Zubehör
  • Hebekissen 2x 20to, 2x 40to
  • Hydraulik-Heber 40to
  • Notstromaggregat 13 kVA
  • Lichtmast mit 2x 1000 Watt
  • Beleuchtungsausstattung
  • 4 Atemschutzgeräte
  • Motor-Trennschleifer
  • Wimutec-Rettungssäge
  • 2 Motorsägen
  • Tauchpumpen 400 und 800 l/min
  • Wasserhosen
  • Höhenrettungs-Ausrüstung „Rollgliss“
  • Brennschneidgerät
  • Greifzug 5to Zugkraft
  • Pulverlöscher, Kübelspritze
  • Absicherungsmaterial: Blitzlampen, Pylonen
  • Treibstoff-Handpumpe
  • Sanitätsausrüstung
  • Bohr- und Aufbruchhammer
  • Windenstützen
  • Rüstholz
  • Leitern
  • Umfangreiche Werkzeug- und Werkstatt-Ausrüstung
  • Ölbinder
  • Schaufel, Besen, Müllsäcke
  • 2x Büffelheber 10to

 
 
Zurück zu allen Fahrzeugen