„THL – schwer“ & Übung am Gewässer & Trip THW Dillenburg

Zu einer gemeinsamen Übung „THL – schwer, PKW Unterfahrer“ trafen sich am Samstag Einheiten der Freiwillige Feuerwehr Günding, Freiwillige Feuerwehr Weichs, Freiwillige Feuerwehr Dachau, Freiwillige Feuerwehr Eisenhofen und dem THW Dachau im KAT-Zentrum in Hebertshausen.
Intensiv wurden verschiedene Szenarien bei „Unterfahrunfällen“ und der Einsatz mit Paratech Fire & Rescue Equipment beübt!
Eine nicht alltägliche und herausfordernde Übung mit erheblichem Mehrwert!
 
Für die Helferanwärter des THW Dachau ging’s am Samstag an die Amper bei Günding zur Ausbildung mit Pumpen und Verhalten an Gewässern.
 
Last but not least: Eine kleine Abordnung des Dachauer THW‘s besuchte – standesgemäß im bayerischer THW Tracht – das THW Dillenburg zur Besichtigung, Erfahrungsaustausch und dem Besuch der „alten Heimat“ unseres Dachauer Truppführers Max Sturm!
 
Wieder mal eine spannende Woche im Dachauer THW !
 
Ist möglicherweise ein Bild von 9 Personen und Krankenwagen
qrcode